Einzigartiger Abenteuer Urlaub in Ghana

Menschen, die an Kultur interessiert sind, sollten einen Abenteuerurlaub in Ghana machen, insbesondere in der Stadt Cape Coast. Der Ort, der sich in der Zentralregion Ghanas befindet, ist ein Ort, der eine dunkle Geschichte von Kolonialismus und Sklavenhandel hat. Aber die wunderschöne Küstenlinie, die in der Gegenwart zu sehen ist, hat keine Spuren der dunklen Geschichte des Ortes: das Bild von Millionen von Sklaven, die gefesselt sind und Cape Coast Castle verlassen, um in die Neue Welt zu gehen.

Unsere Empfehlungen im Überblick


In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Nun findet man aber heute an der erstaunliche Küstenlinie nur noch Fischer, die verschiedene Arten von Fisch und anderen Meeresfrüchten für ihren Lebensunterhalt fangen.

Das wirklich Aufregende an der Stadt Cape Coast ist, dass man ein wunderbares Gefühl hat, in der Weite des Ozeans zu sein. Stelle dir ein ziemliches Abenteuer vor, wie durch einen großen Teil einer gepunkteten Küstenlinie zu wandern, wo Du historische Architektur im europäischen Stil sehen kannst, zahlreiche Häfen, die spezifische Güter zu bieten haben, mehrere Handelsstationen, wo Du seltene und wertvolle Gegenstände finden kannst, und Schlösser, von denen einige von der Zeit zerstört wurden, die den 300 Meilen langen Küstenabschnitt Ghanas umgeben.

Diejenigen, die sich für das Erbe und die reiche Kultur eines bestimmten Ortes interessieren, werden mit Sicherheit einen Abenteuerurlaub in Cape Coast City genießen, besonders wenn Du das UNESCO Weltkulturerbe, das Cape Coast Castle und das Elmina Castle aus dem 15. Jahrhundert sowie das Fort St. Jago direkt neben der Elmina besichtigen willst.

Wenn Du über die Küste hinausschaust, wirst Du feststellen, dass das Land genauso reizvoll ist wie seine Küstenlinie. Wenn Du auf dem Landweg anreist, kannst Du den Kakum-Nationalpark besuchen, der sich eines leicht zugänglichen Regenwaldes rühmen kann. Es hat überdachte Laufstege, die den Menschen einen Panoramablick auf die Fauna und die Tiere ermöglichen, darunter exotische Vogelarten, Affen und Krokodile.



Autor: PP
Jetzt teilen!
Menü