Der ultimative Abenteuerurlaub in Frankreichs Rodez

Viele Menschen, die in Frankreich Urlaub machen, fahren direkt nach Paris, ohne zu wissen, dass es dort ebenso interessante Orte im restlichen Land gibt. Einer davon wird Rodez genannt, ein perfektes Abenteuer-Urlaubsziel. Der Ort ist eine charmante, mittelalterliche Stadt, die in der Region Aveyron der Midi-Pyrénées im Südwesten Frankreichs liegt. Rodez gilt als regionale Hauptstadt, zieht aber nicht so viele Touristen an, weil die Kommerzialisierung weniger stark gefördert wird. Für diejenigen, die sich für Abenteuer und die Erkundung eines an Kultur und Geschichte reichen Ortes interessieren, ist Rodez jedoch ein idealer Ort, weil er das Bedürfnis nach einem Ort befriedigt, der ruhig, aber entspannend ist. Angeln ist natürlich auch möglich.

Unsere Empfehlungen im Überblick


In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Eine der Besonderheiten von Rodez sind die Monumente aus Stein, die die Landschaft umgeben. Es ist auch mit einer sehr reichen Architektur ausgestattet, zu der Kirchen, Abteien, Menhire, Festungen, Dolmengräber und mittelalterliche Burgen gehören, die durch die Ansiedlung der Römer bereits im 1. Jahrhundert v. Chr. und die Anwesenheit der Tempelritter im frühen Mittelalter entstanden sind. 

Das wirklich reizvolle an diesem Ort ist, dass er sich ursprünglich über einem Fluss befindet. Das Vorhandensein der Kathedrale Notre Dame aus rotem Sandstein, die eines der ersten gotischen Bauwerke in Südfrankreich ist und auch als französische Architekturikone gilt, macht den Ort auch für Geschichtsliebhaber sehr interessant. 

Für diejenigen, die ein Auge für Fotografie und Architektur haben, ist ein Besuch der beiden wichtigsten Plätze der Stadt – der Place de la Cite und der Place du Bourg – ein Muss. Die Konstruktion der beiden macht sie sehr interessant, denn sie sind durch ein Netz mittelalterlicher Straßen miteinander verbunden, in denen sich Gebäude aus Stein, historische Gassen und gotische Wandmalereien und andere Meisterwerke aus dem 10. bis 14.

Um den Abenteuerurlaub in Rodez abzurunden, solltest Du nicht vergessen, den Bischofspalast aus dem 17. Jahrhundert, die romanische Kirche St. Amans, das Renaissance-Hotel und die Ruinen eines römischen Amphitheaters sowie das römische Aquädukt zu besichtigen. 

Was Du weiterhin beachten solltest:

Um sicherzustellen, dass Du die ultimativen Abenteuerurlaubsreise genießen können, solltest Du: 

  1. Die Reisezeit planen: Wenn Du wissen willst, welcher Monat der sicherste ist, solltest Du zunächst eine einfache Recherche über den Ort durchführen. Es liegt an Dir, zu entscheiden, welcher Teil des Jahres für Deinen Zeitplan und für die anderen Reisenden am besten geeignet ist. Obwohl jede Zeit innerhalb des Jahres ihre eigenen Aktivitäten zu bieten hat, bevorzugen einige, die bereits dorthin gereist sind, den Herbst und den Frühling, weil diese die schönste Landschaft des Ortes bieten. 
  2. Reisefährten bedenken: Wenn Du einen Abenteuerurlaub in Rodez planst, achte  darauf, dass Du diejenigen einlädst, mit denen Du die gleichen Interessen und Neigungen teilen kannst.

Rodez ist keine Frage des Geschmacks. Es ist ein Muss, dass die Menschen, die dorthin reisen werden, in die Geschichte eintauchen und sich an ruhigen mittelalterlichen Orten erholen, um den Urlaub zu genießen.



Autor: PP
Jetzt teilen!
Menü