Bootfahren im Sommer

Wenn der Sommer einsetzt, gibt es nichts Besseres, um auf einem schönen, kühlen Gewässer Boot zu fahren. Es ist auch die Zeit, in der Hunderte von anderen Bootsfahrern die gleiche Idee haben wie Du selbst. Im Sommer macht das Bootfahren großen Spaß, aber es gibt einige Dinge, die Du unbedingt beachten musst, bevor Du dein Boot auf das Wasser bringst.

Denke zunächst daran, dass viele andere Bootsfahrer zur gleichen Zeit wie Du auf dem Wasser sein werden. Informiere dich über die Regeln und achte besonders auf die Menschen um dich herum. Denke daran, dass es wichtig ist, wie nah Du an ein anderes Boot herankommst und wie höflich Du zu den anderen sind.

Der Sommer ist heiß, und wenn Du mit dem Boot unterwegs sind, befindest Du dich die meiste Zeit in der Sonne. Um einen unangenehmen Sonnenbrand zu vermeiden, verwende reichlich Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 15, wenn nicht sogar höher. Kinder sollten vor allem mit einer guten Sonnencreme geschützt werden, da ihre empfindliche Haut recht leicht verbrennt .

Achte darauf, dass du viel trinkst. Bei heißem Wetter verlierst Du recht schnell Flüssigkeit. Trinke viel Wasser und vermeide übermäßige Mengen an Alkohol. Alkohol hat eine entwässernde Wirkung und entzieht Deinem Körper viel schneller Flüssigkeit als auf natürliche Weise.

Unsere Empfehlungen im Überblick


Das Wetter kann sich im Nu ändern. Achte daher beim Bootfahren im Sommer unbedingt auf die Wettervorhersage. Du willst sicher nicht Kilometer vor der Küste festsitzen, wenn ein verrückter Sommersturm aufzieht. Spiele keine Spielchen mit dem Wetter. Ihre Sicherheit hängt davon ab!

Achte in den heißen Sommermonaten besonders auf Dein Boot. Der Motor wird dann besonders heiß. Kontrolliere häufig die Kühlung des Motors, damit Du nicht Gefahr läufst, dass der Motor überhitzt und Du mitten auf dem See havarierst.

Auch wenn es heiß ist, musst Du dennoch Deine Schwimmweste tragen. Dies gilt insbesondere für Kinder. Ein wenig Unbehagen durch die Hitze ist den Preis wert, wenn man bedenkt, dass man sein Leben gefährden könnte.

Der Sommer ist definitiv die beste Zeit des Jahres, um Boot fahren zu gehen. Solange Sie die Sicherheitsregeln einhalten, steht dem Spaß nichts mehr im Wege.



In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Autor: PP
Jetzt teilen!
Menü