Angeln in Potsdam

Angeln in Potsdam – Hotspots, Infos und mehr

Beim Angeln in Potsdam kannst Du die Stadt an der Havel von einer ganz besonderen Seite kennen lernen. Dabei kannst Du mit einem Boot die ruhigen Ecken der Havelseen erkunden. Oder mitten in der Stadt dem Streetfishing frönen. Dabei kannst Du in jedem Fall Barsche, Hecht und Zander erwarten. Aber in den Potsdamer Gewässern kannst Du auch Aale, Döbel, Karpfen, Schleie, Rapfen und Welse fangen. Wo die Hotspots liegen und welche Angelgewässer es in Potsdam gibt, erfährst Du in diesem Beitrag.

Hotspots zum angeln in Potsdam

Die Alte Fahrt ist einer der Hotspots in Potsdam, vor allem im Winter. Denn in der kalten Jahreszeit scheinen die Fische hier ein gutes Winterlager zu haben. Aber auch im Sommer gibt es hier reichlich Fisch wobei zu dieser Zeit überwiegend Brassen anzutreffen sind während im Winter auch Raubfische in der Alten Fahrt stehen. Allerdings ist dieser Hotspot auch gut bekannt und leicht zu erreichen daher ist es nicht selten das die Angler hier dicht gereiht am Ufer stehen. Mehr zu hier bestehenden Winterlager-Regelung ließt Du weiter unten.

Wenn Du in Potsdam nach einer ruhigen Angelstelle suchst, dann ist der Sacrow-Paretzer Kanal eine gute Adresse. Dieser Kanal verbindet den Jungfernsee mit der Havel bei Ketzin und wird von vielen Fischen durchwandert. Weiter Gewässer in Potsdam sind die Nuthe, einige kleinere Seen und Teiche sowie die großen Havelseen.

Alte Fahrt Potsdam - Bild von unserem Moderator Fliege 2

Alte Fahrt Potsdam - Bild von unserem Moderator Fliege 2

Kanal

Alte Fahrt Potsdam

Die Alte Fahrt ist ein Nebenarm der Havel in der Potsdamer Innenstadt in Brandenburg und umfließt die Freundschaftsinsel. Von der…

Sacrow Paretzer Kanal - Fangbild von unserem User micha169

Sacrow Paretzer Kanal - Fangbild von unserem User micha169

Kanal

Sacrow Paretzer Kanal

Der Sacrow-Paretzer Kanal bezeichnet eine 12,5 Kilometer lange Kanalstrecke zwischen der Havel an der Stadtgrenze zu Potsdam und der Havel…

Weitere Angelgewässer in Potsdam

In Potsdam bist Du quasi von der Havel und ihren Nebengewässern umzingelt. Dabei bildet die Havel hier verschachtelte Seen die über Kanäle und Gräben miteinander verbunden sind. Interessante Spots sind hier vor allem die Brücken sowie Engstellen am Gewässer und Häfen. Aber es gibt auch ein paar Baggerseen zu entdecken, die vor allem für Karpfenangler interessant sein dürften.

Aradosee - Gewässerbild noch gesucht

Aradosee - Gewässerbild noch gesucht

See

Aradosee

Am Aradosee ist das Angeln sicherlich nicht das erste was einem in den Sinn kommt. Doch zum fischen “just for…

Templiner Kanal Templin - Gewässerbild noch gesucht

Templiner Kanal Templin - Gewässerbild noch gesucht

Kanal

Templiner Kanal Templin

Am Templiner Kanal ist das Angeln auf Friedfische besonders beliebt, doch hier kann man auch mit schönen Hechten rechnen. Infos…
Templiner See - Gewässerbild noch gesucht

Templiner See - Gewässerbild noch gesucht

See

Templiner See

Der Templiner See südwestlich von Potsdam ist im Durchschnitt nur drei Meter tief und damit einer der flacheren Seen im Potsdamer Umland.…
Stadtsee Templin - Bild von pb

Stadtsee Templin - Bild von pb

See

Templiner Stadtsee

Wie schon die Bezeichnung vermuten läßt, handelt es sich beim Templiner Stadtsee um einen See mitten in der Stadt Templin.…

Petzinsee - Gewässerbild noch gesucht

Petzinsee - Gewässerbild noch gesucht

See

Petzinsee

Genaugenommen ist der Petzinsee, südwestlich von Potsdam, gar kein eigenständiger See, sondern eine Bucht des Templiner Sees, welche sich idyllisch…

Baggersee am Stern - Bild von Arturinio

Baggersee am Stern - Bild von Arturinio

Baggersee

Baggersee am Stern

Das Angeln am Baggersee am Stern ist sicherlich kein leichtes Unterfangen, denn viele Angler sind hier zugegen und Versuchen ihr…

Griebnitzsee - Bild von Panke

Griebnitzsee - Bild von Panke

See

Griebnitzsee

Der Griebnitzsee ist ein zwischen Potsdam und Berlin gelegener, länglicher See, der vom Teltowkanal durchflossen wird und die Grenze zwischen…

Jungfernsee - Bild von User Panke

Jungfernsee - Bild von User Panke

See

Jungfernsee

Der Jungfernsee ist eine seenartige Ausbuchtung der Havel zwischen Berlin und Potsdam. Er erstreckt sich über 3,5 Kilometer Länge, zum…

Fahrländer See - Gewässerbild noch gesucht

Fahrländer See - Gewässerbild noch gesucht

See

Fahrländer See

Der Fahrländer See ist ein nahezu rechteckiger, flacher See nördlich von Potsdam, der über eine Verbindung zum örtlichen Sacrow-Paretzer-Kanal verfügt.…

Schlänitzsee - Gewässerbild noch gesucht

Schlänitzsee - Gewässerbild noch gesucht

See

Schlänitzsee

Der Schlänitzsee bei Marquardt, einem Ortsteil von Potsdam, ist genau genommen eine seenartige Verbreiterung der Wublitz, einem Nebenfluss der Havel. Er ist ein beliebtes…

Wublitz - Bild von unserem User Brassenboy

Wublitz - Bild von unserem User Brassenboy

Fluss

Wublitz

Die rund acht Kilometer lange Wublitz bei Potsdam ist ein Nebenfluss der Havel und erinnert eher an eine Seenkette. Die Uferzonen…

Stichkanal bei Golm - Gewässerbild noch gesucht

Stichkanal bei Golm - Gewässerbild noch gesucht

Kanal

Stichkanal bei Golm

Der Stichkanal bei Golm ist ein mittlerweile nicht mehr mit der Havel in Verbindung stehender Stichkanal im Landschaftsschutzgebiet „Potsdamer Wald-…

Großer Zernsee - Gewässerbild noch gesucht

Großer Zernsee - Gewässerbild noch gesucht

See

Großer Zernsee

Beim Großen Zernsee handelt es sich um einen von der Havel gebildeten See im Landkreis Potsdam-Mittelmark in Brandenburg. Der See liegt zwischen…
Kleiner Zernsee - Gewässerbild noch gesucht

Kleiner Zernsee - Gewässerbild noch gesucht

See

Kleiner Zernsee

Der Kleine Zernsee ist ein Flusssee der Havel zwischen der Phöbener Havel und dem Großen Zernsee. Der See ist hier rund…

Alte Fahrt Potsdam - Bild von unserem Moderator Fliege 2

Alte Fahrt Potsdam - Bild von unserem Moderator Fliege 2

Kanal

Alte Fahrt Potsdam

Die Alte Fahrt ist ein Nebenarm der Havel in der Potsdamer Innenstadt in Brandenburg und umfließt die Freundschaftsinsel. Von der…
Baitzer Bach / Potsdam-Mittelmark - Gewässerbild noch gesucht

Baitzer Bach / Potsdam-Mittelmark - Gewässerbild noch gesucht

Bach

Baitzer Bach / Potsdam-Mittelmark

Beim Baitzer Bach handelt es sich um ein naturnahes Fließgewässer, welches durch die „Belziger Landschaftswiesen“ fließt. Der Bach hat eine…
Teltowkanal bei Potsdam - Gewässerbild noch gesucht

Teltowkanal bei Potsdam - Gewässerbild noch gesucht

Kanal

Teltowkanal bei Potsdam

Der Teltowkanal im Süden von Berlin verbindet die Dahme mit der Havel und fließt auf einer rund 38 Kilometer langen…
Teltowkanal in Potsdam Mittelmark - Bild von spezi515

Teltowkanal in Potsdam Mittelmark - Bild von spezi515

Kanal

Teltowkanal in Potsdam Mittelmark

Der Teltowkanal im Süden von Berlin verbindet die Dahme mit der Havel und fließt auf einer rund 38 Kilometer langen…
Weisser See bei Potsdam - Bild von t-low

Weisser See bei Potsdam - Bild von t-low

See

Weisser See bei Potsdam

Der Weisse See liegt inmitten von Potsdam. Es handelt sich um eine Verbreiterung des Verbindungskanals zwischen Jungefernsee und Schlänitzsee. Er…

Streetfishing in Potsdam

Wenn du in Potsdam angeln möchtest, brauchst du die Stadt nicht verlassen um Hotspots für Barsche, Hecht und Zander zu finden. Denn hier liegen die besten Angelstellen nur wenige Minuten Fußmarsch vom Hauptbahnhof entfernt. Deshalb ist das moderne Streetfishing in Potsdam sehr beliebt und vor allem im Herbst und Winter sehr erfolgreich. Im Winter gilt neuerdings zwischen 01.01. und 28.02. eine spezielle Winterlager Regelung in Potsdam.

Bei der Regelung sind mehrschenklige Haken beim aktiven Angeln verboten. Einzelhaken dürfen maximal die Hakengröße 8 aufweisen, also höchstens 25 Millimeter lang und zehn Millimeter breit sein. Mit dieser Regelung soll verhindert werden, dass Fische gerissen werden. Die Fische stehen in der kalten Jahreszeit träge am Grund und legen sich in kleinen Mulden ab. Angler mit Spinnrute können solche Fische im Rücken querhaken, wenn sie den Kunstköder aktiv einholen, das sogenannte Reißen. Meist setzt sich der Haken in einem der Flossenansätze fest, was zum Teil auch Verletzungen verursacht. Auch wenn dies nicht beabsichtig ist, passiert es in den sogenannten Winterlagern häufiger.

Forellenseen rund um Potsdam

Rund um Potsdam gibt es einige Angelseen und Forellenanlagen, wo man auf die schnelle ein paar Forellen für die Räuchertonne fangen kann. Hier findest Du eine Übersicht.

Berners Angelteich - Gewässerbild noch gesucht

Berners Angelteich - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Berners Angelteich

Bei Berners Angelteich in Werder handelt es sich um einen Forellenteich des Fischerhofs Berner. Der Angelteich ist rund 2,5 Hektar groß…

Angelteich Locktow - Gewässerbild noch gesucht

Angelteich Locktow - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Angelteich Locktow

Der Angelteich Locktow gehört zum Forellenhof Locktow an der Plane und ist erreichbar über die A9, Ausfahrt Niemegk. Er ist…

Angelteich im Winkel - Gewässerbild noch gesucht

Angelteich im Winkel - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Angelteich im Winkel

Beim Forellensee Markee handelt es sich um eine privat bewirtschaftete Teichanlage mit einer Wasserfläche von 28.000 Quadratmetern.

Angelteich Komthurmühle - Gewässerbild noch gesucht

Angelteich Komthurmühle - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Angelteich Komthurmühle

Der Angelteich Komthurmühle besteht aus vier Teichen die durch die Plane und den Buffbach gespeist werden. Hier wird überwiegend Fischzucht…

Werdermühle - Gewässerbild noch gesucht

Werdermühle - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Werdermühle

Die Werdermühle ist eine Forellenteichanlage namens Fläming-Forelle am Standort Niemegk. Die zwischen Berlin und Leipzig an der A9 gelegenen 6…

Angelpark Neue Mühle - Gewässerbild noch gesucht

Angelpark Neue Mühle - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Angelpark Neue Mühle

Beim Angelpark Neue Mühle in Brandenburg handelt es sich um vier Fischteiche im Neustädtischen Stadtforst, welche vom Wasser der Buckau,…

Forellenhof Gesundbrunnen Rottstock - Bild von unserem User 12559Martin

Forellenhof Gesundbrunnen Rottstock - Bild von unserem User 12559Martin

Forellensee

Forellenhof Gesundbrunnen Rottstock

Die Forellenzucht „Gesundbrunnen“ bei Rottstock (Landkreis Potsdam) besteht aus mehreren kleinen und einem größeren Teich (insgesamt 8). Zusammengefasst weisen sie…

Fischerhütte Grünewalde - Gewässerbild noch gesucht

Fischerhütte Grünewalde - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Fischerhütte Grünewalde

Die Fischerhütte Grünewalde befindet sich im südbrandenburgischen Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Die alten Teichanlagen der Werkmühle dienen primär der Fischzucht, aber auch…

Angelteich Märtensmühle - Gewässerbild noch gesucht

Angelteich Märtensmühle - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Angelteich Märtensmühle

Der Angelteich Märtensmühle bei Luckenwalde ist ein vom Illickengraben gespeister und in die Nuthe entwässernder Forellensee zwischen Trebbin und Luckenwalde. Der…

Teichwirtschaft Ringpfeil - Fangbild von Christopher1986

Teichwirtschaft Ringpfeil - Fangbild von Christopher1986

Forellensee

Teichwirtschaft Ringpfeil

Bei der Teichwirtschaft Ringpfeil bei Mellensee handelt es sich um eine kleine Teichwirtschaft mit Angelmöglichkeiten. Beangelt werden kann ein kleiner…

Fischzucht Zippelsförde - Gewässerbild noch gesucht

Fischzucht Zippelsförde - Gewässerbild noch gesucht

Forellensee

Fischzucht Zippelsförde

Die Fischzucht Zippelsförde ist eine Forellenaufzucht im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg gelegen. Acht Teiche sowie ein Naturteich laden zum entspannten…

Forellenhof Nassenheide - Bild vom Betreiber

Forellenhof Nassenheide - Bild vom Betreiber

Forellensee

Forellenhof Nassenheide

Der Forellenhof Nassenheide liegt im Landkreis Oberhavel, direkt bei Birkenhorst im Bundesland Brandenburg nur etwa 25 Kilometer von der Bundeshauptstadt…

FAQ zum Angeln in Potsdam

  • Was kostet die Angelkarte für Potsdam?
    • Je nachdem in welchen Gewässern Du angeln möchtest, ergeben sich unterschiedliche Kosten. Einige Gewässer kannst Du als Mitglied des LAVB mit deiner Jahreskarte beangeln.
    • Für die Kleine Havelkarte zahlen Mitglieder des LAVB nur 5 Euro zusätzlich. Das Nachtangeln ist damit aber leider nicht möglich. Diese Karte bekommst Du bei einigen Angelläden sowie beim Verband direkt.
    • Die große Havelkarte schlägt mit 15 Euro pro Tag beziehungsweise 120 Euro pro Jahr zu Buche.  Wochen- und Monatskarten sind ebenfalls verfügbar, dabei kannst Du die Angelkarte für Potsdam auch online kaufen.
  • Kann man in Potsdam ohne Angelschein angeln?
    • Potsdam ist die Landeshauptstadt von Brandenburg, deshalb kannst Du hier auch ohne Angelschein angeln. Allerdings brauchst Du dafür die Fischereiabgabemarke und die Angelerlaubnis für das Gewässer. Dabei darfst Du jedoch nur auf Friedfische angeln.
    • Zum Angeln auf Raubfische wird in jedem Fall ein gültiger Angelschein benötigt.
Angeln in Potsdam - Glienicker Brücke

Brücken, wie hier die Glienicker Brücke in Potsdam, sind immer gute Angelstellen.

Welche Angelvereine gibt es in Potsdam?

Um in Potsdam und Brandenburg allgemein angeln zu gehen, bietet sich eine Mitgliedschaft in einem Brandenburger Angelverein an. Viele Seen, Kanäle und Flüsse in Brandenburg werden vom landesanglerverbadn bewirtschaftet, in dem die meisten Angelvereine organisiert sind. Vereinsmitglieder können dann nach Herzenslust in den Gewässern des LAVB angeln. Gerade für Einsteiger sowie Jungangler ist die Mitgliedschaft in einem Angelverein eine gute Option, um Erfahrungen zu sammeln und andere Angler kennenzulernen. Dabei lässt sich das meiste rund um das Angeln in Potsdam und Brandenburg erfahren.

Hier findest du eine Liste mit allen Angelvereinen in Potsdam.

Angelshops in Potsdam

In Potsdam und Umgebung gibt es eine Reihe von Angelshops. Dort können Angler neben dem Kauf von Angelkarten auch ihre Ausrüstung aufstocken und sich Tipps und Tricks zu aktuellen Revieren und Fängen in der Region einholen. Wo sich die Angelshops in Potsdam befinden erfährst Du hier->

Angeln in Potsdam - Havel bei Potsdam

Die Havel in Potsdam öffnet sich zu einigen großen und malerischen Seen, die zum Angeln vom Boot einladen.

Mindestmaße und Schonzeiten in Potsdam

Beim Angeln in Potsdam sind natürlich die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestmaße und Schonzeiten des Landes Brandenburg zu beachten. Einige Fischarten unterliegen allerdings weder Schonzeit noch Mindestmaß. Andere Fischarten wiederum sind ganzjährig geschont. Eine Übersicht zu den geltenden Bestimmungen findest Du hier:

* In Fließgewässern sind Große Maränen ganzjährig geschont, nur Satzfische unterliegen der Schonzeit
** Nur besetzte Meerforellen und Lachse dürfen außerhalb der Schonzeit entnommen werden. Wilde Fische sind ganzjährig geschont.

Folgende Arten unterliegen in Brandenburg und somit auch in Potsdam keiner Schonzeit und keinem Mindestmaß. Trotzdem können einzelne Bewirtschafter auch Fangverbote über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus aussprechen.

Folgende Arten sind in Brandenburg und auch in Potsdam ganzjährig geschützt und dürfen nicht beangelt werden:

Autor: PP
Jetzt teilen!

AUCH INTERESSANT

BEITRÄGE AUS DEM FHP TACKLE BLOG



Unsere Produktempfehlungen

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü