Aktivitäten bei einem Abenteuerurlaub auf Maui

Wenn Du einen Abenteuerurlaub auf Maui planst, dann solltst Du dort nicht unvorbereitet hinfahren. Eine rechtzeitige Planung hilft Dir, bereits rechtzeitig zu überlegen, welche Aktivitäten Du machen kannst, und Buchungen im Vorhinein durchführen zu können. Das gibt Dir auch Zeit, dich entspannt im Netz zu erkundigen und das beste aus Deinem Urlaub rauszuholen. Dazu gehören auch die Aktivitäten vor Ort und hier möchten wir Dir gerne zwei oder drei Ideen an die Hand geben, die deinen Abenteuerurlaub auf Maui zu einem Erlebnis machen. 

Unsere Empfehlungen im Überblick


In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Wasserabenteuer und Strandaktivitäten

Ein Urlaub auf Maui ist nichts, wenn Du nicht die Strände und die Wasseraktivitäten erleben kannst. Während Deines Aufenthaltes ist es ein Muss, dass Du Surfen, Schnorcheln, Drachenboarden, Tauchen und Windsurfen ausprobierst. Du kannst diese Wasseraktivitäten in Molokini, Paia oder in Hookipa durchführen.

Naturerforschung auf dem Landweg

Wegen der reichen Landschaft sind diese Aktivitäten ein Muss während eines Maui-Urlaubs. Vergewissere Dich, dass Du verschiedene Landaktivitäten wie Radfahren, Reiten, Wandern und Geländefahrten ausprobierst, denn diese sind definitiv eine Erfahrung außerhalb dieser Welt. Du kannst dich auch für einen Ausflug in die Natur abseits der Straßen entscheiden und die verborgenen Schätze und die außergewöhnliche Flora in der Nähe entdecken.

Das ultimative Einkaufserlebnis

Dies ist auch ein Muss für einen Maui-Abenteuerurlaub – insbesondere für bekennende Workaholics -, denn Du kannst in verschiedenen Kaufhäusern und Geschäften vor Ort sowie in Boutiquen einkaufen, die einzigartige Kleidungsstücke und Accessoires anbieten. Hier findest Du auch einzigartige und authentische, von Maui inspirierte Stücke, die Du mit nach Hause nehmen und mit deinen Lieben, Familienmitgliedern und Freunden teilen kannst.

Diese Aktivitäten sind in der Tat verlockend und entspannend während eines Abenteuerurlaubs, aber vergewissere Dich vor deiner Abreise, dass Du alles, was Du brauchst, wie z.B. Reisedokumente, Reservierung von Unterkünften, Grundbedürfnisse wie Kleidung, Toilettenartikel, verschreibungspflichtige Medikamente u.ä., geplant und vorbereitet hast, um den Erfolg deiner Reise sicherzustellen. Zudem solltest Du einigen Freunden, Bekannten und Verwandten Deine Kontaktdaten geben und zudem eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Wer im Urlaub krank wird, kann schnell mit hohen Kosten konfrontiert werden, weil das dortige Gesundheitssystem ggf. nicht über unsere Krankenkassen abrechnet sondern nur Privatleistungen erbringt.



Autor: PP
Jetzt teilen!
Menü